Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Polizeieinsatz in Ulm: Illegale Auto-Treffen auf Parkplätzen und am Altstadtring

Ulm
07.03.2021

Polizeieinsatz in Ulm: Illegale Auto-Treffen auf Parkplätzen und am Altstadtring

Scharen junger Menschen, die mit ihren Autos unterwegs sind und sich auf Parkplätzen treffen, werden am Samstagabend zum Schwerpunkt der Polizeiarbeit in Ulm.
Foto: Thomas Heckmann

Parkplätze in Ulm werden zum Treffpunkt für junge Menschen, manche düsen über den Altstadtring. Wie die Polizei auf die Corona-Regelverstöße reagiert.

Scharen von jungen Menschen werden regelmäßig am Samstagabend zu einem Schwerpunkt der Polizeiarbeit in Ulm. Mit Hunderten Autos bevölkerten sie zuletzt den Ulmer Altstadtring und Parkplätze von Einkaufszentren. Die Polizei versucht, Ruhestörungen und Verunreinigungen zu unterbinden, zugleich fehlt den jungen Menschen, überwiegend unter 30 Jahre, die Möglichkeit, sich coronakonform zu treffen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren