Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: SSV gegen Frankfurt: Tausende Fans, ein Risiko-Spiel

Ulm
17.08.2018

SSV gegen Frankfurt: Tausende Fans, ein Risiko-Spiel

Frankfurter Fans feuern ihre Mannschaft beim letzten Spiel der vergangenen Saison im Gelsenkirchener Stadion an. Auch am Samstag werden Tausende aus Frankfurt kommen, um ihr Team in der Pokalpartie gegen den SSV Ulm 1846 Fußball zu unterstützen.
Foto: Bernd Thissen/dpa

Am Samstag werden so viele Zuschauer wie schon lange nicht mehr ins Donaustadion kommen. Wie sich Polizei, Stadt und Verein auf die Pokalpartie vorbereiten.

So viele Menschen hat ein Fußballspiel in Ulm schon lange nicht mehr angezogen: Das Donaustadion ist mit 18440 Zuschauern ausverkauft, mehrere Hundert Polizisten sollen die Sicherheit rund um das Pokalspiel des SSV 1846 Ulm Fußball gegen Titelverteidiger Eintracht Frankfurt gewährleisten. Dazu kommen ehrenamtliche Ordner, ein Sicherheitsdienst, den der Verein engagiert hat – und Security-Personal, das die Gäste mitbringen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.