Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Tolus Freunde fordern mehr Druck

Ulm
26.05.2018

Tolus Freunde fordern mehr Druck

Mesale Tolu, die deutsche Staatsbürgerin ist, war Ende April 2017 wegen angeblicher Terrorvorwürfe festgenommen worden und saß bis kurz vor Weihnachten in Untersuchungshaft.
Foto: Susanne Güsten (Archivbild)

Nachdem der Fall der Ulmer Journalistin durch einen Fernsehbeitrag wieder Beachtung findet, werden Fragen nach der Rolle der Bundesregierung laut.

Vertreter des Freundes- und Solidaritätskreises der Ulmer Journalistin Mesale Tolu, die in der Türkei angeklagt ist und das Land nicht verlassen darf, haben am Donnerstag die Bundesregierung erneut aufgefordert, sich stärker für die Ausreise der 33-Jährigen einzusetzen. Bei einem Gespräch im Auswärtigen Amt sei deutlich gemacht geworden, dass Freunde und Familie Tolus mehr Engagement von der Bundesregierung erwarten, sagte Baki Selcuk, der Pressesprecher des Vertreter des Freundes- und Solidaritätskreises, unserer Zeitung nach dem Gespräch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.