Newsticker
Russisches Unternehmen Transneft: Öl-Lieferung durch Ukraine ist eingestellt
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Ulm: Tatort Einkaufsmeile

Ulm
08.11.2017

Ulm: Tatort Einkaufsmeile

Innenstadt als Gefahrenzone? Auch der Bereich zwischen dem Textilfiliallisten C&A sowie Galeria Kaufhof gilt am Wochenende nach Schilderung von Händlern als ein Gebiet mit unfreundlicher Atmosphäre.
Foto: Alexander Kaya

Alkohol-, Drogen- und Gewaltexzesse vor den Augen unbeteiligter Passanten. Ulmer Händler beklagen immer schlimmere Zustände rund um Hirsch- und Bahnhofstraße.

Vergangenen Samstag in Ulm: Fünf junge Männer aus Nordafrika gehen in die Peek & Cloppenburg-Filiale in der Bahnhofstraße. Sie stopfen die Taschen mit teuren Klamotten voll und verlassen zügig das Haus - ohne Blickkontakt und ohne zu bezahlen. Drei der Diebe kann das verdutzte Personal stellen. Nur einen Steinwurf weiter treffen sich regelmäßig „Jugendbanden“, wie Beobachter berichten, im Bereich Ende der Mühlengasse im Schutze der Sedelhöfe-Baustelle. Und pöbeln Passanten an. Immer öfter suchten am Samstagabend Familien mit Kindern Schutz im Sport-Sohn, um nicht in Berührung mit den Zuständen rund um die Bahnhofstraße zu kommen. Denn hier gewinne ab Freitagabend zunehmend Gewalt und offener Drogenkonsum die Oberhand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.11.2017

juhu endlich ist ulm bunt !

ich bin ja dafür das man die betroffenen geschäft zu schleuderpreisen an die dealer ab gibt damit die drückerbunden draus machen können und man die neubürger nicht mehr auf der straße sehen muss !
dann kann man es weiterhin abstreiten ;)

Permalink