Newsticker
Brinkhaus für ein halbes Jahr als Unionsfraktionschef gewählt
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Ulmer baut Albert Einsteins Geburtshaus aus Lego nach

Ulm
28.01.2021

Ulmer baut Albert Einsteins Geburtshaus aus Lego nach

Volker Beker aus Ulm hat Einsteins Geburtshaus aus Lego nachgebaut.
Foto: Dagmar Hub

Plus Es soll ein wichtiges Element im künftigen Albert-Einstein-Museum in Ulm werden: ein Lego-Nachbau vom Geburtshaus des Genies. Was dabei besonders schwierig war.

Einstein ist ein Baby im Bauch-Tragesack seiner Mama Pauline. Die kleine Familie - Vater Hermann, Mutter und der erstgeborene kleine Albert - halten sich im Wohnzimmer ihrer Wohnung im zweiten Stock des Hauses in der Ulmer Bahnhofsstraße auf, in dem Albert Einstein zur Welt kam. Auch das Schlafzimmer, in dem das Genie am 14. März 1879 wohl seinen ersten Schrei tat, ist nachgebaut mit Möbeln des ausgehenden 19. Jahrhunderts - vom stilgerechten Lämpchen bis zu den Troddeln an den Vorhängen im Wohnzimmer. Volker Beker hat Einsteins Geburtshaus in der Ulmer Bahnhofsstraße in Lego nach Originalplänen des kriegszerstörten Hauses nachgebaut. Das Modell ist eines der Exponate des künftigen Einstein-Museums im "Engländer", mit dem gerade auch junges Publikum angesprochen werden soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.