Newsticker
Bundesrat stimmt zu: Corona-Regeln werden für Geimpfte und Genesene gelockert
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Ulms OB Gunter Czisch: Kein Platz für Hass und Rassismus in Ulm

Ulm
15.08.2019

Ulms OB Gunter Czisch: Kein Platz für Hass und Rassismus in Ulm

Ort des Angriffs: das Ulmer Bürgerhaus in der Schaffnerstraße.
Foto: Horst Hörger (Archivbild)

Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch antwortet auf den offenen Brief der Nachbarn zur mutmaßlich rassistischen Attacke beim Bürgerhaus Mitte.

Nach dem mutmaßlich rassistischen Angriff auf einen Deutschen nigerianischer Herkunft vor dem Bürgerhaus Mitte hat Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch, der sich derzeit noch im Urlaub befinde, auf den offenen Brief der Nachbarn an die Stadt reagiert. Darin stellt er klar – auch im Namen der Fraktionen des Ulmer Gemeinderats – „dass es für Hass und Rassismus keinen Platz in Ulm gibt“.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren