Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Verein Support Ulm macht Unterricht für Kinder in Namibia wieder möglich

Ulm
17.10.2021

Verein Support Ulm macht Unterricht für Kinder in Namibia wieder möglich

Der Verein Support Ulm hat den Bau einer Unterkunft für Schulkinder in Namibia unterstützt.
Foto: Rudolf Coetzee

Plus Wegen der Corona-Pandemie hatten viele Kinder in Namibia keine Chance mehr auf Bildung. Der Verein Support Ulm hat eine Lösung gefunden und schnell umgesetzt.

Seit vielen Jahren ist Hilfe für die Bevölkerung in Namibia ein Schwerpunkt des Vereins Support Ulm, der in Ländern der Dritten Welt gezielt humanitäre Hilfe leistet. Support Ulm wurde 2005 in Ulm auf Initiative des Hals-Nasen-Ohren-Arztes Heinz Maier, früher Direktor der HNO am Ulmer Bundeswehrkrankenhaus, und interessierten Bürgern aus Ulm und Neu-Ulm gegründet. Die Pandemie hat gerade auch in Namibia neue Herausforderungen an den Verein gestellt. Ein Internat in der Nähe der Hafenstadt Walvis Bay musste umgebaut werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.