Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm/Vöhringen: Der Wandel bei Wieland sorgt für große Verunsicherung

Ulm/Vöhringen
04.05.2021

Der Wandel bei Wieland sorgt für große Verunsicherung

Wie dominant die Stellung der Firma Wieland in Vöhringen ist, zeigt allein bei dieser Luftaufnahme das Größenverhältnis der Stadt zum Werksgelände.
Foto: Wieland

Plus Seit den 1960ern ist Wieland nicht mehr im Tarifverbund. Nun verhandelt die Geschäftsführung mit der Gewerkschaft IG Metall. In der Belegschaft sorgt dies auch für Skepsis.

Es passiert nicht oft, dass Unternehmen, die nicht nach Tarif bezahlen, sich von selbst bei der Gewerkschaft melden um über eine Rückkehr zu verhandeln. Doch genau das ist bei Wieland passiert. Über die Hintergründe gibt es mehrere Vermutungen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.