Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Von Comic-Helden bis Dschungelszenen: Ein Rundgang durch Ulms Galerien

Ulm
23.01.2020

Von Comic-Helden bis Dschungelszenen: Ein Rundgang durch Ulms Galerien

Heiner Meyer hat sich mit „Superheroes“ den Helden seiner Kindheit gewidmet – und diese sind allesamt gezeichnet, gemalt und aus dem Fernsehen bekannt.
4 Bilder
Heiner Meyer hat sich mit „Superheroes“ den Helden seiner Kindheit gewidmet – und diese sind allesamt gezeichnet, gemalt und aus dem Fernsehen bekannt.
Foto: Kunstverein Ulm

Plus Kunst kann schwarz-weiß sein oder so bunt wie die Natur - und manchmal ist sie eine Mickey Maus. Ein Streifzug durch Ulms Galerien und Ausstellungen.

Manchmal muss man die Augen weit offen halten, sonst entgeht einem die Kunst entlang der Straßen. Bei einem Spaziergang durch Ulm könnte man so auch beinahe übersehen, wie die Kunst einem plötzlich direkt entgegenblickt – aus einem Schaufenster heraus, mit großen Hundeaugen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.