Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Wegen Corona: Theater Ulm stellt Spielbetrieb ein

Ulm
13.03.2020

Wegen Corona: Theater Ulm stellt Spielbetrieb ein

Das Theater Ulm hat nun Maßnahmen wegen des Coronavirus getroffen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Das Theater Ulm stellt wegen des Ausbruchs des Coronavirus vorerst den Spielbetrieb ein. Das gab die Einrichtung nun in einer Pressemitteilung bekannt.

In der Erklärung des Theaters Ulm heißt es: „Um die Ausbreitung des Coronavirus zu hemmen, das Gesundheitssystem vor massiven Belastungen zu bewahren und besonders gefährdete Menschen vor Ansteckung zu schützen, folgen wir der Entscheidung der Stadtverwaltung Ulm, den Spielbetrieb ab dem 13. März vorerst bis zum 19. April 2020 vollständig einzustellen."

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.