Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Weihnachtsmarkt im XXL-Format 

Ulm
18.11.2016

Weihnachtsmarkt im XXL-Format 

Noch wird kräftig gebohrt und genagelt auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. Die feierliche Eröffnung ist am Montag, 21. November. Dann leuchten auch die 30000 LIchter des Weihnachtsbaums.
3 Bilder
Noch wird kräftig gebohrt und genagelt auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. Die feierliche Eröffnung ist am Montag, 21. November. Dann leuchten auch die 30000 LIchter des Weihnachtsbaums.
Foto: Alexander Kaya

32 Tage, 130 Stände und eine Million erwartete Besucher: Was neu ist in der alljährlichen Ulmer Budenstadt und wie die Veranstalter „Wildpinkler“ abhalten wollen.

 Ein Rekordweihnachtsmarkt öffnet kommenden Montag seine Tore: 32 Tage lang wird die Budenstadt auf dem Münsterplatz geöffnet sein, länger war die traditionelle kalendarische Zeitspanne vom Montag nach Totensonntag bis 22. Dezember seit Jahrzehnten nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.