Newsticker
Ukraine fordert Lieferung von Raketenwerfern mit hoher Reichweite
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm/Weißenhorn/Neu-Ulm: Müller – der Corona-Rebell aus Ulm ist zurück

Ulm/Weißenhorn/Neu-Ulm
17.12.2020

Müller – der Corona-Rebell aus Ulm ist zurück

Ein Magnet der Ulmer Fußgängerzone ist weiter geöffnet: das Müller-Kaufhaus in der Hirschstraße. Das Unternehmen des Ulmer Milliardärs wehrte sich bereits im Frühjahr juristisch gegen eine Teilschließung – mit Erfolg.
Foto: Alexander Kaya

Plus Der Ulmer Milliardär und Drogeriekönig öffnet sein komplettes Kaufhaus in der Hirschstraße. Das stößt auf Kritik. In Weißenhorn sind Händler verunsichert, was nun genau gilt – und erleben eine Überraschung.

Er hat es wieder getan: Am Mittwoch, dem ersten Tag des bundesweiten harten Lockdowns, öffnet der Ulmer Drogeriekönig Erwin Müller sein komplettes Kaufhaus in der Ulmer Fußgängerzone. Beim ersten Lockdown im März hatte Müller ebenso gehandelt, bis die Behörden Teile seines Stammsitzes schlossen. Und dann per Gerichtsbeschluss wieder öffneten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

17.12.2020

Der „Drogeriemarkt“ gehört eben gern zu den Kriegs- ähh, Krisengewinnern. Da ist einfach jedes Mittel recht um noch ein Paar Euros mehr zu machen. Früher durfte man auch schreiben: „dr gt übr Lchn“ (Satire). Tut er natürlich nicht! Er - der „Drogeriemarkt“ nutzt halt jede Chance, bis dem Treiben Einhalt geboten wird. So funktioniert das System. Übrigens: Man muß ja dort nicht einkaufen - oder halt nur das, was das angebliche Kernsegment ist.

Permalink
17.12.2020

Nun, da so ziemlich alle Drogerien DVD, Haushaltswaren und Parfüms im Angebot haben, müssten diese die entsprechenden Abteilungen oder Regale auch sperren. Tun Sie aber nicht. Wieso wird nur gegen Müller geschrieben?

Permalink
17.12.2020

Ich sage es mal mit dem Titel einer Fernsehserie: CopStories Staffel 4 Folge 2.. :-)

Permalink
16.12.2020

Wo ist der Ulmer Marktplatz? Meinen Sie den Münsterplatz ? Ulm hat keine Straßen und Platzbezeichnung Marktplatz.

Permalink
16.12.2020

Ich habe mich falsch ausgedrückt es gibt einen Marktplatz.

Permalink