Newsticker
Virologe Christian Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Wenn die Trompete im Kinderkonzert zum Elefanten wird

Ulm
10.11.2016

Wenn die Trompete im Kinderkonzert zum Elefanten wird

Schauspieler Christian Streit sprach den Text des Kinderbuches „Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten“, das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm wandelte die Geschichte in Musik um.
Foto: Andreas Brücken

Das Philharmonische Orchester Ulm bringt einen Kinderbuch-Klassiker auf die Bühne. Wie Oboe, Klavier und Geige die kleinen Zuschauer in ihren Bann ziehen

Schräg und laut ertönt die Trompete im Podium des Ulmer Theaters: Trööööö. Erwachsene denken wohl vorschnell, dass da einer im Orchester sitzt, der dazwischenbläst und stört. Kinder stellen sich vor, dass sich da ein Elefant auf der Bühne versteckt hat, der seinen Rüssel schwingt und auf den Boden stampft. Und Musiker? Die bauen und gestalten ein Kinderkonzert um das Tröten. So zeigt die Szene, dass es auf den Blickwinkel ankommt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.