Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Wenn jede Mahlzeit zur Rechnerei wird

Ulm
29.05.2015

Wenn jede Mahlzeit zur Rechnerei wird

Anja Bradtke (links), Vorsitzende des Vereins „Diabetes Kinder Ulm und Umgebung“, und die an Diabetes Typ 1 erkrankte Alina Kneisel.
Foto: Alexander Kaya

An Diabetes erkrankte Kinder, Jugendliche und deren Eltern finden Rat bei einem Ulmer Verein. Warum eine Einladung zu einer Grillfeier für betroffene Familien schon der größte Stress sein kann.

in Grillabend bei Freunden, ein Familienbesuch im Restaurant oder ein Eis beim Stadtbummel: Für Eltern wie Anja Bradtke und Thomas Stang sind solche alltäglichen Kleinigkeiten organisatorische Herausforderungen – denn ihre Kinder haben Diabetes Typ 1. Um einen Austausch zwischen erkrankten Kinder und Jugendlichen, aber auch betroffenen und oft ratlosen Eltern zu ermöglichen, gründeten Bradtke und Stand zusammen mit einigen anderen Eltern 2008 den Verein „Diabetes Kinder Ulm und Umgebung“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.