Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt bundesweit auf 8,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Wieland gewinnt Ulmer Marketing-Preis

Ulm
18.10.2019

Wieland gewinnt Ulmer Marketing-Preis

Wieland gewann den diesjährigen Ulmer Marketing-Preis. Christine Schossig nahm die Auszeichnung vom geschäftsführenden Vorstand des Ulmer Marketing-Clubs, Armin Weidt, entgegen.
Foto: Dagmar Hub

Die Firma hat ein einheitliches Markendach geschaffen. Beim „Special Award“ geht es knapp zu

Ulm Ulmer Marketing ist bundesweit eine Nummer: Zwei bisherige Gewinner des Ulmer MarketingPreises siegten in der Folge auch bundesweit als beste regionale Marketing-Preisträger. Vielleicht hat auch der diesjährige Gewinner des Ulmer Marketing-Preises solche Chancen: Die Ulmer Firma Wieland, repräsentiert von Christine Schossig (Vice President Marketing & Communications), erhielt vom geschäftsführenden Vorstand des Ulmer Marketing-Clubs, Armin Weidt, den in der Region begehrten und alle zwei Jahre vergebenen Preis. Den hart umkämpften „Special Award“ für besondere Konzepte gewann eine Initiative aus Vertretern der Stadt Ulm, des Stadtmarketings und der SWU ganz knapp vor dem Ulmer Hospiz – und Ulmer Marketingpersönlichkeit 2019 ist die Unternehmerin Ulrike Freund.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.