Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Wohnungsbaugesellschaft UWS investiert 31 Millionen Euro

Ulm
10.08.2019

Wohnungsbaugesellschaft UWS investiert 31 Millionen Euro

Die UWS bewirtschaftet mehr als 7000 Wohnungen in Ulm.
Foto: Alexander Kaya

Die Ulmer Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft zieht eine positive Bilanz. Das Unternehmen, das in Ulm mehr als 7000 Wohnungen besitzt, hat viel vor.

Die städtische Ulmer Wohnungs- und Siedlungs-Gesellschaft (UWS) hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Überschuss von rund 6,4 Millionen Euro abgeschlossen. Wie aus einer Mitteilung des Unternehmens hervorgeht, fließt das Geld in die Rücklagen, um die geplanten Bauinvestitionen der nächsten Jahre mit ausreichend Eigenkapital auszustatten. In Neubau, Instandhaltung und Modernisierung ihres Wohnungsbestandes hat die UWS 31,1 Millionen Euro investiert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren