Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Zwei Brandstiftungen bescheren der Ulmer Feuerwehr einen heißen Morgen

Ulm
28.04.2019

Zwei Brandstiftungen bescheren der Ulmer Feuerwehr einen heißen Morgen

Schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde die Fassade eines Hauses in der Ulmer Weststadt durch den Brand in einer Toreinfahrt. Nach ersten Erkenntnissen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass das Feuer gelegt wurde.
2 Bilder
Schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde die Fassade eines Hauses in der Ulmer Weststadt durch den Brand in einer Toreinfahrt. Nach ersten Erkenntnissen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass das Feuer gelegt wurde.
Foto: Thomas Heckmann

In einer Toreinfahrt gehen Motorroller in Flammen auf, die Hausfassade nimmt schweren Schaden – und dann geht schon der nächste Alarm ein

Nach den ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei war Brandstiftung die Ursache für zwei gefährliche Brände am Sonntagmorgen in der Ulmer Weststadt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.