1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulmer Baustellen: Die Planung ist beeindruckend

Ulm

11.09.2018

Ulmer Baustellen: Die Planung ist beeindruckend

Die Kienlesbergbrücke steht auf acht Pfeilern, die einen Durchmesser von lediglich 70 Zentimetern haben.
Bild: Andreas Brücken

Für Autofahrer und Zugpendler waren die Zeiten bisweilen hart. Doch Einschränkungen gehören dazu. Die Leistung der Planer ist beeindruckend.

Für Autofahrer waren die Zeiten in Ulm zuletzt hart. Auch, wer mit dem Zug pendelt, braucht seit Monaten immer wieder Geduld. Am Hauptbahnhof und in der Innenstadt folgt eine Baustelle auf die nächste. Die Arbeiten sind so eng getaktet und verzahnt, dass man die Planer für verrückt halten könnte. Verrückt oder nicht: Bisher hat beinahe alles geklappt.

An der Mega-Baustelle am Hauptbahnhof verliefen sogar drei Projekte übereinander. Der Albabstiegstunnel für die Neubaustrecke nach Stuttgart. Die Schienen für die Bahn Richtung Aalen, die darüber laufen. Und ganz oben die Kienlesbergbrücke, deren Teile Stück für Stück hintereinandergeschoben wurden, um die Arbeiten darunter nicht zu behindern. Die Planer der Projekte haben immer wieder offen über das Risiko gesprochen: Wenn es an einem Ende Probleme gibt, sind alle betroffen.

Die Kienlesbergbrücke ist mit sechs Monaten Verspätung fertiggestellt worden. Verglichen mit anderen Verzögerungen bei Bauprojekten ist das harmlos – umso mehr, weil die Voraussetzungen so schwierig waren. Auch in der Innenstadt läuft alles nach Plan – abgesehen von kleinen Verzögerungen im Ablauf durch den langen Winter und den massiven Staus durch die Vollsperrungen einiger Straßen am vergangenen Donnerstag.

Doch wo gebaut und gesperrt wird, sind Staus nicht zu vermeiden. Drei Monate noch, dann dürfte ein ganzer Schwung von Arbeiten zu Ende gehen – und mit ihnen die Behinderungen. Was Planer und Arbeiter bisher geleistet haben, ist beeindruckend. Wenn die Projekte bis zum geplanten Start der Straßenbahnlinie am 9. Dezember so weiterlaufen, wäre das die Krönung.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ABR_9228.tif
Ulm

Bahn frei auf der Kienlesbergbrücke

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket