Newsticker
Vizekanzler Scholz rechnet mit Lockdown-Verlängerung um zwei Wochen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulmer gewinnt eine Million Euro im Lotto

Ulm

31.12.2020

Ulmer gewinnt eine Million Euro im Lotto

Kurz vor Jahresende hat ein Ulmer eine Million Euro im Lotto gewonnen.
Bild: Swen Pförtner/dpa (Symbolfoto)

Zuwachs im Klub der Millionäre: Ein Tipper aus Ulm hat bei der Lotterie „Silvester-Millionen“ kurz vor dem Jahreswechsel einen der sieben Hauptgewinne von einer Million Euro erzielt.

Das teilte Lotto Baden-Württemberg am Donnerstag mit.

Die sechs anderen Millionengewinne gingen in die Nähe von Heidelberg, in den Raum Reutlingen, nach Schwäbisch Gmünd, in den Kreis Tuttlingen und zweimal nach Weinheim und Umgebung. Der Gewinner aus Ulm spielte anonym in einer Lotto-Annahmestelle im Stadtgebiet. Zum Abruf der komplett steuerfreien Million muss er nun die gültige Spielquittung vorlegen. Dies kann er in jeder Annahmestelle in Baden-Württemberg oder direkt in der Stuttgarter Lotto-Zentrale tun. Eingesetzt hatte der Glückspilz zehn Euro.

Sieben weitere baden-württembergische Tipper freuen sich über je 100.000 Euro. Diese Gewinne wurden in Albstadt, im Raum Göppingen (zwei Mal), Mannheim, Neckarsulm, Riedlingen und Waiblingen erzielt.

So funktioniert die Lotterie "Silvester-Millionen"

Das Spielprinzip der Lotterie ist einfach: Aus dem Zahlenbereich 0000001 bis 1750000 wurde nach dem Zufallsprinzip eine Nummer ermittelt und dem Tipper ausgehändigt. Jede der 1,75 Millionen Losnummern wurde nur einmal vergeben. Für 2021 ist laut Lotto Baden-Württemberg eine erneute Auflage des Spiels geplant. (az)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren