Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Umweltschutz: Können Weißenhorner bald plastikfrei einkaufen?

Umweltschutz
17.08.2017

Können Weißenhorner bald plastikfrei einkaufen?

André Wieland hat in Weißenhorn Umweltfreundliches vor: Er will einen plastikfreien Supermarkt in der Stadt eröffnen. 

André Wieland will in der Stadt einen Supermarkt ohne Verpackungsmüll eröffnen. Um sein Projekt realisieren zu können, wirbt er übers Internet um Spenden.

Einkaufen ganz ohne Plastikverpackungen, davon träumt der Weißenhorner André Wieland schon lange. Jetzt plant er, in der Fuggerstadt einen plastikfreien Supermarkt zu eröffnen. „Klare Kante“ soll der Laden heißen, für dessen Eröffnung er derzeit nach Unterstützern sucht. Die Spenden sollen bei der Umsetzung der Idee helfen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren