Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Unbekannte zünden Autos in Birkendorf an: Feuer mit Schnee gelöscht

Biberach

11.01.2021

Unbekannte zünden Autos in Birkendorf an: Feuer mit Schnee gelöscht

In Birkendorf wurden zwei Autos angezündet.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

In Birkendorf, einem Stadtteil von Biberach, wurden zwei Autos angezündet. Die Feuerwehr rückte aus. Jetzt ermittelt die Polizei.

Ein bislang Unbekannter hat im Biberacher Stadtteil Birkendorf zwei Fahrzeuge in Brand gesetzt. Das berichtet die Polizei.

Am Samstag um 18.40 Uhr fuhren Feuerwehr und Polizei zunächst in die Ulmer Straße. Dort wurde ein brennender Opel gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das Auto oberhalb des rechten Vorderrades. Zwei Zeugen hatten den Brand bemerkt und es der Rettungsleitstelle mitgeteilt.

Kurz zuvor hatte in der Kaimstraße ein Renault im Bereich des rechten Vorderrades gebrannt. Dieser Brand wurde der Polizei erst später durch Zeugen gemeldet. Die Entdecker hatten den Brand selbständig mit Schnee gelöscht.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt 6.000 Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 073514470 entgegen. (az)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren