Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Unfälle: Drei Tote bei Autounfall nahe Ulm

Unfälle
20.04.2014

Drei Tote bei Autounfall nahe Ulm

Drei Männer sind am Ostersamstag bei einem Autounfall nahe Ulm ums Leben gekommen.
3 Bilder
Drei Männer sind am Ostersamstag bei einem Autounfall nahe Ulm ums Leben gekommen.
Foto: Bernd Baur/dpa

Drei Männer sind am Ostersamstag bei einem Autounfall nahe Ulm ums Leben gekommen.

Ihre Verletzungen waren so schwer, dass sie noch an der Unglücksstelle starben, teilte die Polizei mit. Ein 30-Jähriger hatte auf der Bundesstraße 30 auf Höhe Dellmensingen gegen 20 Uhr beim Überholen die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto geriet auf der vierspurig ausgebauten Straße ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.