Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Unfall bei Ulm-Böfingen: Autofahrer wird leicht verletzt

Ulm

19.02.2021

Unfall bei Ulm-Böfingen: Autofahrer wird leicht verletzt

Zwischen Seligweiler und Böfingen ist ein Unfall passiert.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Bei Ulm ist ein Auffahrunfall passiert. Ein 37-Jähriger wurde dabei verletzt.

Bei einem Auffahrunfall am Freitag bei Ulm ist ein Autofahrer verletzt worden.

Der 37-Jährige war gegen 9.45 Uhr von Seligweiler in Richtung Böfingen auf der L1079 unterwegs. Dass er mit seinem VW abbremsen musste, bemerkte ein nachfolgender BMW-Fahrer zu spät. Der 55-Jährige fuhr auf, wodurch der Fahrer des VW leichte Verletzungen erlitt.

Der Sachschaden an den Autos beträgt laut Polizei rund 15.000 Euro. Der BMW musste abgeschleppt werden. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren