Newsticker
Impfkommission-Empfehlung: Astrazeneca-Impfstoff nur für unter 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Unfall in Senden: Mann fährt mit Mähmaschine über eigene Beine

Senden

25.08.2020

Unfall in Senden: Mann fährt mit Mähmaschine über eigene Beine

Als er einen Hang in der Aufheimer Straße mähen wollte, geriet der Arbeiter in seine Mähmaschine.
Bild: Symbolbild

Als er den Hang bei Senden mähen wollte, knickte ein 48-Jähriger um und fuhr mit der tonnenschweren Mähmaschine über seine Beine.

Bei Arbeiten mit einer Mulcher-Mähmaschine bei Senden wurde am Montagmorgen gegen 10 Uhr ein Mann schwer verletzt. Laut Polizei Senden war der 48-Jährige in der Aufheimer Straße südlich der B28 damit beschäftigt, einen Hang zu mähen, als er umknickte und beinahe stürzte.

Mit schweren Verletzungen wurde der Mann in die Uniklinik gebracht

Dadurch geriet er versehentlich an das Steuergerät der Mähmaschine und fuhr sich damit über seine eigenen Beine. Die Beine wurden unter der Laufrolle der Mähmaschine eingeklemmt. Ein anwesender Kollege des Verletzten informierte die Rettungskräfte. Helfer der Freiwilligen Feuerwehr gelang es schließlich, die tonnenschwere Maschine aufzubocken, sodass der Mann befreit werden konnte. Er wurde vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen an den Beinen in die Uniklinik Ulm eingeliefert. (az)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren