Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Verbrauch: Was tun gegen den Flächenfraß?

Verbrauch
27.09.2019

Was tun gegen den Flächenfraß?

Vorschläge des Gemeindetags in Neu-Ulm in der Diskussion

Der Flächenfraß schreitet voran: Täglich werden in Deutschland 61 Hektar, in Bayern bis zu zwölf Hektar verbraucht. Ziel der Bundesregierung ist es, die Zahl deutschlandweit bis 2030 auf 30 Hektar pro Tag zu begrenzen. Dass nur begrenzt Flächen zur Verfügung stehen, etwa für Gewerbe oder Wohnungsbau, ist auch in Neu-Ulm ein Problem. Franz Dirnberger vom Bayerischen Gemeindetag sprach im Stadtrat über das Thema.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.