Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Verkehr II: Bushaltestelle wird barrierefrei

Verkehr II
20.08.2019

Bushaltestelle wird barrierefrei

Die Baustelle muss großräumig umfahren werden.

Mittwoch starten die Arbeiten in der Neu-Ulmer Heerstraße. Diese umfassen auch andere Maßnahmen und dauern etwa 16 Wochen

Umfangreiche Bauarbeiten starten am morgigen Mittwoch, 21. August, in der Neu-Ulmer Heerstraße zwischen der Steigstraße und der Thalfinger Straße. Denn die Stadtverwaltung lässt dort die Bushaltestellen „Glöcklerstraße“ barrierefrei ausbauen. Gleichzeitig werden auch die Warteflächen der Haltestellen verbreitert sowie die Randsteine und die Straßenentwässerung saniert. Die Fahrbahn wird im Bereich des Fußgängerüberwegs von derzeit 7,50 Meter auf künftig fünf Meter verengt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.