Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Versammlung: Ein Abend, viel Kritik

Versammlung
22.05.2018

Ein Abend, viel Kritik

Der neue alte Vorstand des CSU-Stadtverbands: (von links) Hilmar Brunner, Vorsitzender Johannes Stingl und Thomas Ott.
Foto: Gerrit R. Ranft

Beim Treffen des CSU-Stadtverbands Neu-Ulm wird ordentlich ausgeteilt: Gegen die SPD, gegen andere Kommunen im Landkreis und gegen das Bürgerbegehren zum Nuxit

Johannes Stingl ist neuer Vorsitzender des CSU-Stadtverbands Neu-Ulm, der die Dachorganisation für die drei Ortsverbände Burlafingen, Neu-Ulm und Pfuhl bildet. Stingl löst Hilmar Brunner ab, der für die kommenden zwei Jahre gemeinsam mit Thomas Ott Stingls Stellvertreter ist. Neu-Ulms Bundestagsabgeordneter Georg Nüßlein bescheinigte dem Stadtverband auf der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Ufer 7“, hier sei die Stimmung wesentlich besser als derzeit in der Großen Koalition in Berlin.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.