Newsticker

Seehofer will einheitliche EU-Einreisebedingungen für Paare in Corona-Zeit
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Vier kleine Papageien auf Parkplatz ausgesetzt

Illerberg

30.08.2019

Vier kleine Papageien auf Parkplatz ausgesetzt

Den Namen haben die Unzertrennlichen nicht von ungefähr: Ihrem Partner sind sie meist lebenslang treu.
Bild: Jens Schierenbeck, dpa (Symbolbild)

Unbekannte haben vier Papageien der Art Unzertrennliche auf einem Pendlerparkplatz an der A7 ausgesetzt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Vier kleine Papageien sitzen in einem Vogelkäfig – und das mitten auf einem Pendlerparkplatz an der A7 bei Illerberg.

So fand eine Frau die Vögel nach Angaben der Polizei vor. Die aufmerksame Bürgerin entdeckte die vier kleinen Papageien, sogenannte Unzertrennliche oder Agaporniden, am Donnerstagvormittag in einen Vogelkäfig. Die Finderin brachte die auffälligen Vögel ins Tierheim, dieses verständigte die Polizei.

Wer hat etwas zu den Papageien auf dem Parkplatz gesehen?

Diese sucht nun Zeugen: Wer kann Angaben zur Herkunft der Papageien machen oder hat etwas in diesem Zusammenhang am Pendlerparkplatz an der A 7 beobachtet?

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise an die Polizei Weißenhorn unter der Telefonnummer 07309/96550. (az)

Hier lesen Sie mehr aus der Region:

Blinde Passagiere verstecken sich mehr als 16 Stunden lang unter Reisebus

Wird es ruhig auf „Porno Island“?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren