Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Vom Bauerndorf zum Industriegebiet

27.04.2019

Vom Bauerndorf zum Industriegebiet

Fotoausstellung über Schwaighofen

Im Rahmen des Neu-Ulmer Stadtjubiläums eröffnet am heutigen Samstag, 27. April, im Bürgertreff Schwaighofen die Ausstellung „Vom Bauerndorf zum Industriegebiet – eine Stadt im Wandel der Zeit“. Die Fotoausstellung zeigt „Schwaighofen damals und heute“. Daneben sind auch alte landwirtschaftliche Geräte und Maschinen ausgestellt. Die Besucher erhalten zudem einen Einblick in eine sogenannte „Kunkelstube“. Sie diente früher als sozialer Treffpunkt der Bäuerinnen und ermöglicht einen Einblick in den damaligen Alltag. Organisiert wurde das Bürgerprojekt von Alfred Büchele, Vorsitzender des Vereins Bürgertreff Schwaighofen. Er möchte den Besuchern einen kleinen Einblick in die umfassenden Veränderungen des Neu-Ulmer Stadtteils geben. Unterstützt wurde Büchele von Pia Leupold, ebenfalls Vorstandsmitglied des Bürgervereins.

Die Diskussion ist geschlossen.