Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Waggon entgleist - Bahnstrecke bei Ulm gesperrt

Neu-Ulm

10.02.2018

Waggon entgleist - Bahnstrecke bei Ulm gesperrt

Der Zugverkehr im Bereich Ulm Hauptbahnhof ist momentan durch einen entgleisten Wagen beeinträchtigt. Züge aus Memmingen enden in Neu-Ulm. Auch Ulm-Weißenhorn ist betroffen.

Bahnreisende müssen im Bereich des Ulmer Hauptbahnhofs mit Beeinträchtigungen im Bahnverkehr rechnen. Ursache dafür ist nach Angaben der Bahn ein entgleister Wagen. Betroffen sind davon Züge aus Richtung Memmingen. Diese können das Schienennetz nur bis Neu-Ulm nutzen und enden dort. 

Fahrgäste zwischen Neu-Ulm und  Ulm Hbf sollen laut DB Regio Bayern die Züge des Fugger-Expresses nutzen, die nicht von der Sperrung betroffen sind, oder den öffentlichen Nahverkehr.

Auch die Bahnstrecke zwischen Neu-Ulm und Weißenhorn ist betroffen

Die Bahn teilte am Samstagabend mit, dass die Sperrung voraussichtlich noch bis 20:30 Uhr andauern werde.

(AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren