Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Weißenhorn: Abends wird der Bahnhof zur Bar

Weißenhorn
25.06.2014

Abends wird der Bahnhof zur Bar

Aktuell wird das Bahnhofsgebäude in Weißenhorn saniert.
3 Bilder
Aktuell wird das Bahnhofsgebäude in Weißenhorn saniert.
Foto: A. Kaya

Attenhoferin will im Herbst ein Bistro im Erdgeschoss des markanten Gebäudes eröffnen

Morgens Backwaren und Kaffee, mittags kleine Gerichte und abends Cocktails: Besucher des Weißenhorner Bahnhofs dürfen sich demnächst auf ein neues kulinarisches Angebot freuen. Wie berichtet, wird das Bahnhofsgebäude aus den 1870er Jahren aktuell modernisiert. Im Zuge dessen soll im Erdgeschoss ein Lokal untergebracht werden. Das Konzept steht bereits: Bahnreisende und Gäste sollen dort künftig Café, Bistro und Bar vorfinden, sagt Kerstin Veser aus Attenhofen, welche die Räume pachtet. Auch ein Name steht schon fest – aber den will die 39-Jährige noch nicht verraten: „Ein bisschen Überraschung muss schon sein.“ Die Eröffnung ist im Herbst geplant, möglicherweise zwischen Ende September und Anfang Oktober.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.