Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Weißenhorn: Betrug in Weißenhorn: Elektriker kann Lampe nicht anschließen, kassiert aber 400 Euro

Weißenhorn
13.10.2020

Betrug in Weißenhorn: Elektriker kann Lampe nicht anschließen, kassiert aber 400 Euro

Eine Frau hat im Internet einen Elektriker gesucht, der ihr eine Lampe installiert. (Symbolbild)
Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Eine 33-Jährige ruft einen Elektriker an, um eine Lampe anschließen zu lassen. Obwohl die Leistung nicht erbracht wird, verlangt der betrügerische Handwerker Geld.

In Weißenhorn gibt es wohl erneut einen Fall von betrügerischen Handwerkern: Wie die Polizei mitteilt, hat eine 33-jährige Frau im Internet einen Elektriker gesucht, um sich in ihrer Wohnung eine Lampe anschließen zu lassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.