Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Weißenhorn: Ein Mann für schwere Zeiten

Weißenhorn
22.08.2015

Ein Mann für schwere Zeiten

Seit zehn Jahren ist Pater Berthold Lipp Krankenhausseelsorger in Weißenhorn. Am Samstag feiert er in der Krankenhauskapelle sein Goldenes Priesterjubiläum.
Foto: Alexander Kaya

Der Weißenhorner Krankenhausseelsorger Berthold Lipp feiert heute sein Goldenes Priesterjubiläum. Er gibt Patienten in schwierigen Situationen Halt – das ist nicht immer einfach.

Schwere Krankheiten, Schicksalschläge und Gebrechen im Alter – damit beschäftigt sich Pater Berthold Lipp täglich, wenn er seine Runden durch die Flure des Weißenhorner Krankenhauses zieht. Seit zehn Jahren ist Pater Lipp Krankenhausseelsorger, am Samstag feiert der 75-Jährige in der Kapelle der Stiftungsklinik sein Goldenes Priesterjubiläum. Der Gottesdienst findet ab 17.45 Uhr in der Krankenhauskapelle St. Leonhard in der Stiftungsklinik Weißenhorn statt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.