Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Weißenhorn: Franz-Martin-Kuen-Preis: Selbstporträts in der Ära des Selfies

Weißenhorn
22.03.2020

Franz-Martin-Kuen-Preis: Selbstporträts in der Ära des Selfies

Die Preisverleihung fand in einem ganz kleinen Rahmen statt: (von links) Matthias Kunze, die Preisträgerinnen Carmen Malena und Sylvia d‘Amora, Ulrich Hoffmann.
2 Bilder
Die Preisverleihung fand in einem ganz kleinen Rahmen statt: (von links) Matthias Kunze, die Preisträgerinnen Carmen Malena und Sylvia d‘Amora, Ulrich Hoffmann.

Plus Der Franz-Martin-Kuen-Kunstpreis ist zum zweiten Mal vergeben worden. Das Coronavirus stoppt nun aber die Ausstellung in Weißenhorn.

„Ich im Bild“, so heißt das Thema des diesjährigen Franz-Martin-Kuen Kunstpreises, der nun zum zweiten Mal vom Weißenhorner Heimat- und Museumsverein vergeben wurde. Carmen Malenya zählt zu den zwei Gewinnern. Für ihr Aquarell „Ich male mein neues Fahrrad“ erhält die junge Frau den Jugendpreis. Ihr Bild zeigt ein Zweirad durch die Linse einer Kamera. Der Finger ruht schon auf dem Auflöser. Scharf und klar richtet sich der Blick auf das Ziel, ein mintgrünes Fahrrad vor sonniger Landschaft. Wer bekäme da nicht Lust, loszufahren in die blühende Natur? Oder handelt es sich nicht um eine Kamera, sondern um einen Bilderrahmen? Die Finger, die den Rahmen berühren, legen das nahe. Auch der monoton blaue Hintergrund bestärkt den Eindruck.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.