Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Weißenhorn: „My Fair Lady“ auf schwäbisch am Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium

Weißenhorn
10.07.2019

„My Fair Lady“ auf schwäbisch am Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium

Knapp 140 aktive und ehemalige Schüler des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn haben das ganze Schuljahr über das Musical „My Fair Lady“ einstudiert. Am Donnerstag führen die Jugendlichen das anspruchsvolle Stück auf einer großen Bühne in der Sporthalle auf.
Foto: Alexander Kaya

Rund 140 Schüler des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums Weißenhorn führen zweimal das weltberühmte Musical auf. Dabei setzen sie auch auf eigene Interpretationen.

Zum dritten Mal stimmt das Sinfonieorchester des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums die gleiche Melodie an, zum dritten Mal laufen ein gutes Dutzend Schüler auf die Bühne – und zum dritten Mal klopft Lehrerin Karoline Mauer bestimmt mit ihrem Taktstock auf den Notenständer. Noch sitzen die Töne nicht makellos, das Timing passt noch nicht perfekt. Die Jugendlichen haben sich ganz schön was vorgenommen. Donnerstag, 11. Juli, und Freitag, 12. Juli, um 19.30 Uhr führen sie das Musical „My Fair Lady“ in der Sporthalle in Weißenhorn auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.