Startseite
Icon Pfeil nach unten
Neu-Ulm
Icon Pfeil nach unten

Weißenhorn: Polizeieinsatz: Rollerfahrer liefern sich unerlaubtes Rennen

Weißenhorn

Polizeieinsatz: Rollerfahrer liefern sich unerlaubtes Rennen

    • |
    Ein Polizist will Fahrer und Sozius festhalten. Doch nur einer bleibt am Kontrollort in Weißenhorn zurück.
    Ein Polizist will Fahrer und Sozius festhalten. Doch nur einer bleibt am Kontrollort in Weißenhorn zurück. Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

    Zwei Rollerfahrer sollen sich am Donnerstagabend in Weißenhorn ein unerlaubtes Rennen geliefert haben. Davon geht die Polizei nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft aus. Die beiden Rollerfahrer flüchteten erst, konnten dann aber gefasst werden. Demnach fielen einer Zivilstreife der Polizei Weißenhorn die zwei Rollerfahrer auf, die beide in der Ulmer Straße mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Auf Anhaltezeichen reagierten sie laut Polizei nicht und flüchteten.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden