Newsticker
US-Regierung: Rückeroberung der Schlangeninsel Erfolg für ukrainisches Militär
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Weißenhorn: Stadt macht Geld für die Jugend locker

Weißenhorn
17.06.2015

Stadt macht Geld für die Jugend locker

Warmer Regen für die Weißenhorner Vereine: Die Stadt fördert deren Jugendarbeit künftig nach einheitlichen Sätzen. In diesem Jahr erhalten die Zusammenschlüsse von Musikern, Sportlern und Schützen für jedes Mitglied unter 18 Jahren 14 Euro.

Vereine in Weißenhorn erhalten 14 Euro pro Kind. Ob es 2016 dabei bleibt, ist allerdings unklar

Warmer Regen für die Weißenhorner Vereine: Die Stadt fördert deren Jugendarbeit künftig nach einheitlichen Sätzen. In diesem Jahr erhalten die Zusammenschlüsse von Musikern, Sportlern und Schützen für jedes Mitglied unter 18 Jahren 14 Euro. Die Summe hatten die Jugendbeauftragten der Stadt bei einem Treffen mit Vereinen vereinbart. Eine daraus resultierende Empfehlung hat der Stadtrat jetzt beschlossen. Sie gilt nur für dieses Jahr. Im Zuge der Haushaltsberatungen 2016 soll darüber beraten werden, ob der Zuschuss steigt, sinkt oder gleich bleibt. In der Sitzung gab es bereits Stimmen, welche die 14-Euro-Pauschale für zu niedrig halten – oder sich einen weiteren Fördertopf für Zuwendungen außer der Reihe wünschen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.