Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Weißenhorn: Weißenhorner CSU setzt auf Bewährtes

Weißenhorn
11.03.2019

Weißenhorner CSU setzt auf Bewährtes

Sie wurden in ihren Ämtern bestätigt: (von links) Johann Deil, Kerstin Janischowski, Philipp Hofmann und Christian Renz.
Foto: Annika Gonnermann

Der CSU-Ortsverband Weißenhorn bestätigt seinen Vorstand im Amt. Und sucht Mitstreiter für die Kommunalwahl.

Die CSU Weißenhorn hat ihrem Vorstand das Vertrauen ausgesprochen. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am vergangenen Wochenende wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt. Als Ortsvorsitzender wird Philipp Hofmann die Geschicke der Christsozialen in der Fuggerstadt auch in Zukunft leiten. Mit Rat und Tat stehen ihm nach wie vor Kerstin Janischowski als stellvertretende Ortsvorsitzende, Christian Renz als Schatzmeister sowie Johann Deil als Schriftführer zur Seite. Alle Kandidaten wurden einstimmig und ohne Gegenkandidaten in ihren Ämtern bestätigt. Komplettiert wird der Vorstand von Marcus Biberacher, Günther Hogrefe und Elmar Weber (Beisitzer) sowie Christian Konstantinides und Nikolai Mokros (Kassenprüfer).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.