Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Welcher Sendener soll geehrt werden?

14.11.2017

Welcher Sendener soll geehrt werden?

Vorschläge für den Neujahrsempfang

Die Stadt Senden veranstaltet am Samstag, 6. Januar 2018, ihren Neujahrsempfang. Dort wird Bürgermeister Raphael Bögge einen kommunalpolitischen Rückblick über das Jahr 2017 geben. Zudem werden Bürgerinnen und Bürger der Stadt Senden geehrt, die sich seit Jahrzehnten im kulturellen, sportlichen und sozialen Bereich engagiert oder herausragende Leistungen erlangt haben.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, können alle ortsansässigen Institutionen und Vereine, besonders auch die Schulen und Kirchen, jemanden für die Ehrung vorschlagen. Die Personen oder Gruppen und ihre besonderen Verdienste müssen der Stadt Senden schriftlich mitgeteilt werden. Gelegenheit dazu gibt es bis Freitag, 24. November. (az)

Die Vorschläge müssen mit dem Namen und Verdienst schriftlich bei der Stadt Senden, Fachbereich Kultur, Hauptstraße 34, 89250 Senden, eingereicht werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren