1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Wer sieht den Mann im Mond?

Region

28.04.2013

Wer sieht den Mann im Mond?

Eine Partielle Mondfinsternis.
Bild: Thomas Kempf

Viele Menschen in der Region bestaunen eine partiellen Mondfinsternis

Neu-Ulm. Ein seltenes Spektakel am Nachthimmel hat Thomas Kempf aus Vöhringen am Donnerstag fotografiert – eine partielle Mondfinsternis. Dabei wird der Erdtrabant nur noch zum Teil von der Sonne angestrahlt, da sich zwischen ihn und das Zentralgestirn teilweise die Erde geschoben hat. Das linke Bild zeigt den Beginn des astronomischen Ereignisses, aufgenommen um 21.32 Uhr, rechts der Höhepunkt der Mondfinsternis um 22.08 Uhr. Die nächste von Deutschland aus sichtbare totale Mondfinsternis findet am 28. September 2015 statt. (az)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Kinderflohmarkt1.tif
Senden

Stöbern auf zwei Ebenen

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!