Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Wohnraum in Straß und Oberfahlheim

22.01.2021

Wohnraum in Straß und Oberfahlheim

Auch am Kirchweg am Ortsrand von Oberfahlheim soll neuer Wohnraum geschaffen werden.
Foto: Andreas Brücken

Millionenprojekt in die Wege geleitet. Es soll schnell gehen

Um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, hat die Gemeinde Nersingen ein Millionenprojekt im Ortsteil Straß in die Wege geleitet. An der Industriestraße sollen, wie berichtet, insgesamt 30 geförderte Wohnungen in unterschiedlichen Größen entstehen. Schon Ende 2022 soll der Wohnblock beziehbar sein. Unterstützt wird die Gemeinde von der Donau-Iller-Wohnungsbaugesellschaft, deren Mitgesellschafterin sie ist und sich mit einem Viertel an den Baukosten beteiligt. Zu den 695000 Euro, die im Jahr 2019 dafür von der Gemeinde eingebracht wurden, werden nun weitere 990000 Euro aus der Rathauskasse freigegeben. Die Gemeinderäte sprachen sich dafür jüngst in ihrer Sitzung im Hauptausschuss einstimmig aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.