1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Zwei Männer essen Schinken im Supermarkt auf

Neu-Ulm

07.11.2013

Zwei Männer essen Schinken im Supermarkt auf

Zwei Männer konnten in einem Neu-Ulmer Supermarkt dem abgepackten Schinken nicht widerstehen. Sie kauften ihn aber nicht.

In einem Verbrauchermarkt im Pfaffenweg aßen am Mittwochnachmittag ein 36-jähriger und ein 29-jähriger Mann zwei der angebotenen Schinken direkt aus der Verpackung.

Danach legten sie die leere Hüllen ins Regal zurück. Zeugen riefen die Polizei. Bei den beiden Schinken-Essern handelte es sich laut Polizei um zwei Lkw-Fahrer aus dem Ausland.

Die Staatsanwaltschaft ordnete deshalb bei beiden Männern eine Sicherheitsleistung in Höhe von 30 Euro an. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren