1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Zwei junge Männer prügeln sich nachts wegen Currywurst

Ulm

22.04.2019

Zwei junge Männer prügeln sich nachts wegen Currywurst

An einer Schlange vor einem Currywurst-Imbiss haben sich in Ulm zwei junge Männer geprügelt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein nächtlicher Imbiss in der Ulmer Innenstadt ist in der Nacht zum Sonntag in eine Schlägerei ausgeartet. Es gab drei Verletzte.

Laut Polizei standen ein 24-Jähriger und ein 18-Jähriger gegen 2.20 Uhr an einer Gaststätte am Weinhofberg wegen einer Currywurst an. Weil sich der Ältere vordrängelte, kam es zum Streit, der schließlich eskalierte.

Die jungen Männer schlugen nach Angaben der Polizei aufeinander ein und verletzten sich leicht. Als ein 35-jähriger Türsteher einschritt, bekam er ebenfalls einen Schlag ab. Er brachte die Lage jedoch unter Kontrolle und hielt die Streithähne fest, bis die Polizei eintraf. (az)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ABR_9300.tif
Ulm

Konzert im Ulmer Zelt: Get Well Soon, beste Version

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen