1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Zwei junge Männer prügeln sich nachts wegen Currywurst

Ulm

22.04.2019

Zwei junge Männer prügeln sich nachts wegen Currywurst

An einer Schlange vor einem Currywurst-Imbiss haben sich in Ulm zwei junge Männer geprügelt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein nächtlicher Imbiss in der Ulmer Innenstadt ist in der Nacht zum Sonntag in eine Schlägerei ausgeartet. Es gab drei Verletzte.

Laut Polizei standen ein 24-Jähriger und ein 18-Jähriger gegen 2.20 Uhr an einer Gaststätte am Weinhofberg wegen einer Currywurst an. Weil sich der Ältere vordrängelte, kam es zum Streit, der schließlich eskalierte.

Die jungen Männer schlugen nach Angaben der Polizei aufeinander ein und verletzten sich leicht. Als ein 35-jähriger Türsteher einschritt, bekam er ebenfalls einen Schlag ab. Er brachte die Lage jedoch unter Kontrolle und hielt die Streithähne fest, bis die Polizei eintraf. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren