Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Adventskalender: 24 besondere Krippenfiguren aus der Region und ihre Bedeutung

Adventskalender
06.12.2021

24 besondere Krippenfiguren aus der Region und ihre Bedeutung

Das Besen-Engele gehört zur schwäbischen und zur Tiroler Tradition. Es ist die erste Figur in unserem Adventskalender.
Foto: Dagmar Hub

In unserem Adventskalender stellen wir 24 Krippenfiguren anhand von Beispielen aus der Region vor. Hier erfahren Sie, was hinter welcher Tradition steckt.

Die Pandemie hat im vergangenen Winter einen Krippenbau-Boom ausgelöst, und über den Ulmer Entschluss zum "Brezelkönig" diskutierte die Region. Grund genug für unsere Redaktion, in diesem Jahr in ihrem Adventskalender das Who's Who der unterschiedlichen Krippenlandschaften – schwäbischer, alpenländischer und solcher aus dem Mittelmeerraum – und die Symbolik von Figuren und Bauelementen zu recherchieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.