Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. "Corona-Spaziergang" mit Maskenpflicht in Ulm am 24.1.21: Alle Infos im Live-Ticker

Ulm/Neu-Ulm
24.01.2022

Erster "Corona-Spaziergang" unter neuen Regeln meidet Maskenpflicht-Zone in Ulm

Rund 800 Demonstranten gingen am Montagabend in Ulm auf die Straße. Erstmals galt die per Allgemeinverfügung erlassene Maskenpflicht zwischen Donau und Olgastraße.
Foto: Sebastian Mayr

Seit Montag gilt in Ulm eine Allgemeinverfügung zur Mund-Nasen-Bedeckung. Davon betroffen sind auch Teilnehmer der "Corona-Spaziergänge". Diese mieden das Gebiet mit Maskenpflicht.

 

Für die Anzeige unseres Live-Blogs ist Ihre Einwilligung erforderlich. Sollten Sie uns diese bei der Consent-Abfrage nicht erteilt haben, kann es sein, dass Sie an dieser Stelle keinen Inhalt sehen. Sie können uns die Einwilligung jedoch jederzeit nachträglich erteilen. Klicken Sie dazu auf den Link "Privatsphäre" am Ende unserer Website. Sie können dann in der Consent-Abfrage grundsätzlich alle "funktionellen" Dienste oder dem Anbieter Tickaroo zustimmen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

24.01.2022

Da hat die Ulmer Polizei echt versagt. Wieso wird die Maskenverordnung nicht konsequent durchgesetzt?

Wieso dürfen „Spaziergänger“ über rote Ampel und auf der Straße laufen?

Gilt jetzt in Ulm nicht mehr Recht und Ordnung?

Permalink