Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Elchingen: Zu schnell bei Schnee und Matsch: Autofahrer rammt Laster

Elchingen
05.12.2021

Zu schnell bei Schnee und Matsch: Autofahrer rammt Laster

Bei Schneematsch auf der Fahrbahn war ein junger Autofahrer zu schnell unterwegs - und hat jetzt Ärger.
Foto: Roland Furthmair (Symbolbild)

Bei Schnee und Matsch sollten Autofahrer das Tempo drosseln. Das hat ein junger Autofahrer auf der A8 nicht getan.

Am frühen Samstagmorgen kam es auf der A8 in Richtung München zwischen den beiden Anschlussstellen Oberelchingen und Ulm-Ost zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrbahn war mit Schnee und Schneematsch bedeckt. Ein 24-jähriger Autofahrer kam mit seinem Wagen ins Schleudern, weil er für die winterlichen Straßenverhältnisse viel zu schnell unterwegs war. Sein Fahrzeug drehte sich auf dem linken der beiden Fahrstreifen und prallte gegen einen Lastwagen, der auf dem rechten Fahrstreifen fuhr. Wie die Polizei meldet, wurde glücklicherweise keiner der Fahrzeuginsassen verletzt. Der Gesamtschaden wird von der Autobahnpolizei Günzburg mit rund 10.000 Euro angegeben. Den Fahrer erwartet eine Anzeige. (AZ)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.