Newsticker
Ukraine bestreitet Russlands Bericht über Einnahme von Lyssytschansk
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Giengen an der Brenz: Ohne Führerschein, aber mit über 3,5 Promille unterwegs

Giengen an der Brenz
12.05.2022

Ohne Führerschein, aber mit über 3,5 Promille unterwegs

Mit über 3,5 Promille, aber ohne Führerschein verursacht eine Frau in Giengen an der Brenz einen Unfall.
Foto: Lino Mirgeler, dpa (Symbolbild)

Beim Ausparken auf einem Parkplatz beschädigt die Autofahrerin ein anderes Fahrzeug und macht sich davon. Dank eines Zeugen kann die Polizei die Frau stoppen.

Beim Ausparken hat eine Autofahrerin am Mittwoch in Giengen an der Brenz (Kreis Heidenheim) einen geparkten Tesla touchiert. Es entstand ein Schaden von 2000 Euro. Die Frau flüchtete erst, konnte dann aber gestoppt werden. Sie soll mehr als 3,5 Promille Alkohol gehabt haben und ohne Führerschein unterwegs gewesen sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.