Newsticker
Russland stellt wohl Gaslieferungen nach Finnland am Samstag ein
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Holzheim: 231 Bewerbungen für sechs Bauplätze im Wohngebiet an der Leibi

Holzheim
07.05.2022

231 Bewerbungen für sechs Bauplätze im Wohngebiet an der Leibi

Planmäßig voran geht nach Aussage von Bürgermeister Thomas Hartmann die Erschließung des neuen Wohngebietes an der Leibi.
Foto: Willi Baur

Die Bewerbungsfrist für die Bauplätze im neuen Wohngebiet in Holzheim ist abgelaufen. Über die Zuteilung entscheidet der Gemeinderat.

Für die sechs frei verkäuflichen Bauplätze im neuen Wohngebiet an der Leibi liegen Bürgermeister Thomas Hartmann zufolge 231 Bewerbungen vor. Die Frist zu deren Einreichung war Ende April abgelaufen.

Bis Juni soll eine Vorschlagsliste in Holzheim erstellt werden

Wie der Rathauschef auf Anfrage unserer Redaktion weiter mitteilte, werden die Bewerbungen derzeit von der Verwaltung geprüft und gegebenenfalls fehlende Unterlagen nachgefordert. Anschließend soll bis zur Juni-Sitzung des Gemeinderates eine Vorschlagsliste zur Vergabe der Plätze erstellt werden. Dabei werde die Verwaltung von einem speziellen EDV-Programm unterstützt. „Über die Zuteilung der Bauplätze entscheiden wird aber der Gemeinderat“, sagte Hartmann.

Derweil geht nach seinen Worten die Erschließung des Areals am südwestlichen Ortsrand voran. „Wir liegen im Zeitplan“, so der Bürgermeister. Bereits abgeschlossen ist mit Ausnahme der Fahrbahndecke inzwischen die vorgeschaltete Sanierung des Leibiweges. (pth)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.