Newsticker
42 Staaten und die EU fordern den Abzug russischer Truppen vom AKW in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Landkreis Neu-Ulm: Bahnausbau: Landräte wollen mit Bürgerinitiative zusammenarbeiten

Landkreis Neu-Ulm
20.06.2022

Bahnausbau: Landräte wollen mit Bürgerinitiative zusammenarbeiten

Wie soll die Bahnstrecke zwischen Neu-Ulm und Augsburg künftig ausgebaut werden? Die Bürgerinitiative hat jetzt das Gespräch mit den Landräten gesucht.
Foto: Andreas Brücken

Die Bürgerinitiative Schwabentrasse sucht das Gespräch mit regionalen Entscheidungsträgern und bekommt Unterstützung. Thorsten Freudenberger: Es geht nur gemeinsam.

Die Landräte der von den Bahnausbauplänen zwischen Ulm und Augsburg betroffenen Kreise wollen weiterhin zusammen mit der Bürgerinitiative Schwabentrasse (Bischt) zusammenarbeiten. Das betonten nun die Politiker nach einem Treffen mit Vertretern der Initiative. In einer jetzt verbreiteten Presseerklärung heißt es, zwischen Politik und Bischt habe es großes Einvernehmen gegeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.