Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Landkreis Neu-Ulm: Was die Neu-Ulmer Landkreismuseen im Jahr 2022 planen

Landkreis Neu-Ulm
11.01.2022

Was die Neu-Ulmer Landkreismuseen im Jahr 2022 planen

Im Kunstmuseum Oberfahlheim wird es 2022 um Disneys Geschichte gehen.
Foto: Alexander Kaya

Plus Von den Vätern der Micky Maus bis zur Neu-Ulmer Landkreis-Geschichte: Franziska Honer blickt voraus, was die Museen des Landkreises 2022 bieten.

Unzufrieden klingt anders: "Das letzte Jahr hat gezeigt, dass für uns viel möglich ist, trotz Pandemie", sagt Franziska Honer. Sie leitet die Museen des Landkreises Neu-Ulm, und blickt noch einmal zurück, auf das Jahr 2021. Mit Festlaune und fest im Glauben: Im Kloster Roggenburg feierten die Prämonstratenser-Mönche 900 Jahre Ordens-Geschichte, mit Sonderausstellung im Museum und Festgottesdienst. Tiefe Einblicke: Mit Hightech-Geräten haben Forscher im Juni 2021 den Boden des Archäologischen Parks in Kellmünz durchleuchtet - und brachten neue Bilder ans Tageslicht, von Spuren des spätrömischen Kastells, die unter der Erde schlummern. Unverfroren: Im Kunstmuseum Oberfahlheim lockt noch bis zum 6. Februar die Winter-Ausstellung rund um das Phänomen Schneemann - "Geschichte(n) eines Winterhelden". Geht es nach Honer, soll auch das neue Jahr mit so viel Schwung ins Rollen kommen. Auch wenn Corona nicht locker lässt, vielleicht ist im dritten Pandemie-Jahr doch sogar noch mehr möglich? Honer blickt voraus auf die Pläne, Ausstellungen und Angebote der vier Landkreis-Museen - von Neu-Ulm bis Illertissen, im Jahr 2022.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.